Social Media Tools – Ein Blick hinter die Kulissen bei socialBench

Social Media Tools Benchmark anbieter socialbench

Social Media Podcast Episode 36: Ein Blick hinter die Kulissen bei socialBench mit Michael Blazek

Als Chief Operating Officer widmet Michael sich voll und ganz der Steuerung aller operativen Betriebsabläufe bei socialBench. Im Podcast wollen wir wissen, wie der tägliche Wahnsinn hinter den Kulissen bei einem Social Media Tool Anbieter so aussieht. Wie kommt man dazu ein Social Media Tool zu entwickeln? Wie entscheidet man sich für neue Features und Netzwerke? Wie ist der Umgang mit Facebook und Co.? Freut euch auf eine bunte Mischung aus Benchmarking, Elbphilharmonie, Labskaus, etwas Kaiserschmarn, mit einem Schuss Nerf Gun!

podcast-downloadpodcast-rsspodcast-stitcherpodcast-itunes

Hier noch einmal die wichtigsten Fragen, die in dieser Folge aufgeworfen werden:

  • Welche Funktionen bietet ein Tool wie socialBench?
  • Wer braucht ein Tool wie socialBench?
  • Wie werden Social Media Tools entwickelt?
  • Nach welchen Kriterien wird bei socialBench entschieden, ob neue Funktionen in das Tool implementiert werden können?
  • Wie wird ein solches Tool seitens der sozialen Netzwerke akzeptiert und unterstützt?

Weblinks

Michael Albertshauser
Spezialist für digitales Marketing mit einer Leidenschaft für neue Medien und Startups. Mein Fokus liegt im Community-Aufbau sowie Strategie, Exekution, Analyse und Optimierung von Community bzw. Online Marketing Kampagnen.

One Response to “Social Media Tools – Ein Blick hinter die Kulissen bei socialBench”

  1. Die drei möglichen Reaktionen auf Feature Requests habe ich mir notiert, weil ich sie aus meiner eigene Arbeit kenne, aber noch nie so festgehalten habe.

    Wir wollen nicht. (Wir halten das nicht für sinnvoll.)
    Wir wollen noch nicht. (Die Arbeitszeit der Entwickler ist endlich.)
    Wir können nicht. (Die API erlaubt das nicht.)

Kommentar verfassen