F8 Facebook Entwicklerkonferenz – Was erwartet uns in 2015?

f8-konferenz-2015

Social Media Podcast Episode 23: Was haben Mark Zuckerberg & Co. für 2015 geplant?

Facebooks Entwicklerkonferenz F8 fand wieder statt und wir haben gespannt gelauscht, was Mark Zuckerberg und sein Unternehmen am 25. und 26. März vorzustellen hatten. Nachdem Zuckerberg in seiner Keynote die die gigantischen Userzahlen von Facebook, dem Messenger, Instagram und WhatsApps heruntergerasselt hatte, wurden auch noch einige neue Entwicklungen vorgestellt. Hört euch diese Podcast Folge an, wenn ihr wissen wollt, wohin die Reise mit Facebook im Jahr 2015 geht!

podcast-downloadpodcast-rsspodcast-stitcherpodcast-itunes

Der Facebook Messenger wird zur eierlegenden Wollmilchsau und 360°-Videos sind auch nicht von schlechten Eltern

f8-2015-user-zahlen
Wir haben für euch die größten Ankündigungen von der f8 Entwickler Konferenz zusammengefasst und ausführlich über deren Sinnhaftigkeit diskutiert. Wer die Neuerungen first hand von Mark Zuckerberg hören möchte, schaut sich am besten die Keynote an. Man staune über die nagelneue Einbettungsfunktion von Facebook-Videos:

Full Video: Opening Keynote F8 2015

Posted by Facebook Developers on Wednesday, 25 March 2015

 

Messenger Platform

  • Business on Messenger: Facebook öffnet seinen Messenger für Entwickler. Künftig soll über den Nachrichtendienst von der Supportanfrage bis zur Bestellung inkl. Versandbestätigung alles laufen.
  • Neue Apps für den Messanger: Künftig soll der Facebook Messenger die Installation und Nutzung nützlicher oder zumindest unterhaltsamer Apps ermöglichen. So lassen sich mit JibJab, Bitmoji oder Giphy lustige Emoticons oder GIFs ergänzend zu den Textbotschaften versenden.

Jibjab für den Facebook Messenger

Videos auf Facebook

  • Sphärische Videos: Künftig erwarten den Nutzer in seiner Timeline sogenannte sphärische Videos, die 360°-Panorama-Ansichten vom gezeigten Video Material ermöglichen – auch ohne Oculus Rift.
  • Facebook Videos werden künftig direkt einbettbar sein: Damit stellt sich Facebook in Konkurrenz zu YouTube, Vimeo und anderen Video-Plattformen, auf denen das schon seit Anbeginn möglich ist.

Andere Neuerungen

  • Einheitliche Sharing Funktionalität auf allen Geräten
  • Verlinkte Kommentare zwischen Homepage und Facebook
  • Pay your friends im Facebook Messenger

Shownotes:

Michael Albertshauser
Spezialist für digitales Marketing mit einer Leidenschaft für neue Medien und Startups. Mein Fokus liegt im Community-Aufbau sowie Strategie, Exekution, Analyse und Optimierung von Community bzw. Online Marketing Kampagnen.

No comments yet.

Kommentar verfassen